Excite

Zum Abheben: DER Audi TT RS

Der neue Audi TT RS wird schon jetzt als der luxuriöse, leistungsstärkste und sportlichste Neuwagen 2010 gefeiert. Mit seinem Fünfzylinder Motor bringt er volle Leistungen und dass, obwohl diese Art von Motor so gar nicht auf dem Automarkt verbreitet ist. Man kann diesen Neuwagen sogar mit der neusten Hybridtechnik als Elektroauto Audi TT RS nutzen. Mit seinen 340 PS, 2,5 Liter Hubraum, Benzindirekteinspritzung und 450 Newtonmeter kann man auch eine große Leistung von diesem Wagen erwarten, die sogar den Porsche Turbo überholt.

Seine rasante Sportlichkeit hat der Audi TT RS auch der Lage des Motors zu verdanken, der nicht so schwer auf der Vorderachse, wie z.B. beim V6, lastet. Sechsgangschaltung und Allradantrieb geben dem neuen Sportwagen von Audi die nötige Erdung, damit das Auto bei Höchstgeschwindigkeiten nicht von der Erde abhebt. Auch durch die Lenkung verliert der Fahrer bei schneller Fahrt keine Kontrolle und kann präzise Einlenkungen vornehmen. 4,2 Meter misst dieser komfortable Neuwagen 2010. Aber er erscheint nicht prollig oder klobig, sondern schlank und elegant.

Wenn man trotzdem ein bisschen angeben möchte, betätigt man die serienmäßige Sporttaste auf der Mittelkonsole. Dann öffnet sich die Klappe im linken Auspuffrohr und dieses Audi TT-Modell düst mit einem kernigen Sound davon. Das so eine Fahrmaschine, wie sie dieser Wagen darstellt, sich etwas kosten lässt, wird jedem klar sein, der sich mit diesem Auto beschäftigt. Ab 55.800 Euro geht es los. Als Cabrio-Variante muss man etwa 3.00 Euro mehr drauflegen. Somit landet das neue Audi TT RS auf Platz eins, wenn um den teuersten Neuwagen unter den TT-Modellen geht.

Quellen: diepresse.com, stern.de
Bild: Damon Garrett (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019