Excite

Wohnwagen Challenger für luxuriöse Reisen

Von Trigano kommt der Wohnwagen Challenger, der seinem Namen in der Praxis alle Ehre macht. Als Einsteigermodell bietet sich dieser Caravan an, der eine tolle Möglichkeit zum luxuriösen Reisen bietet. Ideal sind die Gefährte, wenn man individuelle Reisen bevorzugt, die flexibel und eigenverantwortlich getätigt werden können. Gefertigt werden diese Urlaubsmodelle in Tournon Cedex, wo das Werk etwa 37.000 Quadratmeter groß ist. Mittels optimierten Fertigungsprozessen und Produktionsabläufen kann hier von einem großen Potential zur Kostensenkung gesprochen werden.

Seit über zwanzig Jahren gibt es den Wohnwagen Challenger jetzt, der seit jeher von einer großen Fangemeinde sprechen kann. Die Nutzfahrzeuge bieten höchsten Komfort und die Möglichkeit, viele Gegebenheiten für sich optimal zu nutzen. Mit einer guten Produktpolitik hat man sich im Segment der Einsteigermodelle gut stationiert, vollintegrierte Wohnwagen sucht man dennoch hier vergebens. Hingegen sind Alkoven, Kastenwagen und teilintegrierte Wohnmobile verfügbar.

Challenger ist hier absoluter Punktsieger zwischen den Konkurrenzmodellen. Besonders durchdacht sind bei diesem Hersteller die Details der Fahrzeuge, auch die Ausstattung lässt nicht zu Wünschen übrig, denn in dieser Preisklasse gibt es sonst nicht viele Extras. Die Basismodelle der Serie bilden jeweils der Ford Ducato beziehungsweise der Ford Transit. Bis zu fünf Personen können demnach in einem der Nutzfahrzeuge übernachten und durch eine gute Variabilität können tagsüber die Betten wieder verstaut werden. Der Wohnwagen Challenger bietet sich wunderbar an, wenn man als Einsteiger den Campingurlaub für sich entdecken will.

Quelle: wildcamper.de
Bild: federau.de (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019