Excite

Wohnmobil Fendt TI 685

Das neue Wohnmobil von Fendt heißt TI 685 und hat Camping-Freunden einiges zu bieten. Das Fahrzeug ist ein Umbau des Fiat Ducato und bringt mit einem 2,3 Liter-Dieselmotor und 130 PS Leistung ausreichend Kraft auch für Fahrten im Gebirge mit. Die Wohnaustattung besticht durch modernes Design und gut durchdachte Aufteilung.

Vor allem beim Stauraum haben sich die Hersteller einiges einfallen lassen. Das üppige Platzangebote kann Proviant und Utensilien auch für längere Touren aufnehmen, garantiert somit ein Maximum an Unabhängigkeit. In der Heckgarage können neben 28-Zoll Fahrrädern auch noch andere Dinge befestigt werden und entlasten damit den inneren Stauraum zusätzlich.

Ein großer Pluspunkt des Wohnmobils ist das Bett mit Abmessungen von 2,18 Metern Länge und 1,60 Metern Breite. Neben der komfortablen Liegefläche bietet das Bett auch Kopffreiheit, kann doch ein größerer Erwachsener in dem Bett problemlos aufrecht sitzen. Eine feste Treppe mach den Einstieg einfach, lediglich der Ausstieg kann etwas schwieriger werden, weil passende Haltegriffe fehlen.

Die Pilotensitze lassen sich leicht nach hinten ausrichten, den Mitteltisch kann man um die eigene Achse drehen. Drei Dachfenster, zwei davon gegen Aufpreis erhältlich, sorgen für gutes Licht. Ein 150 Liter Kühlschrank mit Frostfach halten die Lebensmittel frisch und der Dreigaskocher nebst Backofen macht das Zubereiten dann zum Vergnügen. Bezüglich der Belüftung verdient sich der Fendt TI 685 auch ein großes Lob, denn Geruchsbelästigungen, weder durch Küche, noch durch Abwasser oder Toilette, sind in ihm kein Problem. Die Basisversion des Fahrzeugs ist für etwa 60 000 Euro zu haben. Doch etwas Zusatzausrüstung, wie Sonnenmarkise, Rückfahrkamera und Navigationsgerät, sollte man sich schon noch dazu gönnen, womit man dann eher bei ungefähr 64 000 Euro liegt.

Quelle: focus.de
Bild: utek (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017