Excite

Vorsicht vor Wildwechsel im Herbst

Alle Autofahrer sollten nun erhöhte Vorsicht beim Fahren walten lassen, denn mit dem Herbst ist die Zeit der vermehrten Wildwechsel angebrochen. Für einige heimische Tierarten ist der Herbst die Brunftzeit, beim Rotwild beispielsweise. Das bedeutet, dass sich die Tiere auf der Suche nach Partnern mehr bewegen. Zudem suchen nun mehr Tiere nach Futter oder nach einem Unterschlupf. Gerade in der Nähe von Waldgebieten kann es zurzeit also passieren, dass völlig unvermittelt ein Tier auf die Fahrbahn läuft.

In Deutschland passieren leider in jedem Jahr sehr viele Unfälle, die durch solche Wildwechsel verursacht werden. Insgesamt werden jährlich etwa 2 500 Verkehrsteilnehmer dabei verletzt. 220 000 Rehe, 12 000 Wildschweine und über 200 000 Hasen sind in diese Unfälle verwickelt, die allermeisten verlieren dabei ihr Leben. Wer sich selbst und die Tiere schützen möchte, der sollte einige Dinge beim Autofahren in dieser Jahreszeit beherzigen.

Wer auf Landstraßen, in der Nähe von oder sogar in Waldgebieten unterwegs ist, sollte die Geschwindigkeit der Gefahr anpassen und drosseln. Man sollte versuchen vorausschauend zu fahren und jederzeit damit rechnen, dass ein Tier auf der Straße auftaucht. Außerdem sollte man wissen, dass einem Tier, das die Straße kreuzt, häufig weitere folgen. Fährt man hinter einem anderen Auto, sollte man genügend Abstand halten für den Fall, dass der Vordermann zum bremsen gezwungen wird.

Mit der Hupe gelingt es manchmal, die Tiere zu verscheuchen. Keinesfalls sollte man in der Nacht das Fernlicht einschalten, um die Tiere zu verjagen, denn dadurch bleiben sie wie angewurzelt stehen, anstatt die Straße freizugeben. Ist der Zusammenprall unausweichlich, sollte man nicht versuchen hektisch auszuweichen, wodurch häufig noch viel heftigere Unfälle passieren. Nach einem Wildunfall muss man die Polizei verständigen, wer ein überfahrenes Tier einfach zurücklässt, begeht Fahrerflucht, wer es im Kofferraum mitnimmt, macht sich der Wilderei strafbar.

Quelle: bild.de
Bild: virginia43 (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017