Excite

Wer stellt Vespa Winterreifen her?

Vespa Winterreifen verhindern, dass man auf nassen oder rutschigen Belag während der kalten Jahreszeit ausrutscht. Zudem besteht eine Pflicht für Vespa-Fahrer Winterreifen zu montieren. Kommt es zu dieser Jahreszeit zu einem Unfall und man fährt noch mit Sommerreifen, kann es dazu führen, dass die Versicherung den Schaden nicht übernimmt. Doch wo bekommt man Vespa Winterreifen?

Eine gute Adresse ist www.reifenwerk-heidenau.de. Die Firma stellt Sommer-, Winter- sowie Allwetterreifen für verschiedene Vespa Modelle und auch Mopeds her. Leider bietet das Unternehmen keinen Online-Kauf an, jedoch kann man Heidenau selbst besuchen oder auf der Internetseite nach einem Händler in der Nähe suchen. Weitere Angebote für Winterreifen hat das Unternehmen IRC. Die Pneus werden bei guten Fachhändlern angeboten oder man sucht im Internet nach einem passenden Paar in autorisierten Online-Shops.

Da Vespas wieder voll im Trend sind, hat Continental sein Sortiment aufgestockt, so dass man auch bei dieser Marke nach Winter- oder Allwetterreifen schauen kann. Eine empfehlenswerte Reihe von Continental für den Winter heißt ContiTwist SM. Des Weiteren lohnt sich ein Blick auf die Internetadresse www.mc-reifen.de. Hier findet man weitere Pneus für die verschiedenen Vespa-Modelle.

Ein Tipp: Umso früher man nach Winterreifen für den Roller sucht, desto einfach gestaltet sich der Kauf. Wenn es erst mal schneit und glatt wird, suchen alle Vespa-Fahrer nach guten Winter-Pneus und es kann zu Engpässen kommen. Wer sich das Geld für die Vespa Winterreifen sparen möchte, sollte sein Zweirad während der Winterzeit einfach in der Garage stehen lassen, um schwere Unfälle sowie Ausrutscher zu vermeiden.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020