Excite

Vespa Ape gebraucht – Ein echtes Liebhaber-Stück

Wer auf der Suche nach einer echten Rarität ist, dem sei eine Vespa Ape gebraucht ans Herz gelegt! Für den einen mag sie vielleicht etwas skurril erscheinen, für den anderen ist sie eine echte Augenweide.

1947 kam die allererste Ape des italienischen Herstellers Piaggio auf den Markt – geradezu revolutionär erschien das Gefährt damals. Dabei ist die Vespa Ape eigentlich nur eine Weiterentwicklung ihres Vorgängers, der ein Jahr früher in die Produktion ging – der Vespa, italienisch für Wespe. Und auch namenmäßig sind die beiden verschwestert, denn Ape ist das italienische Wort für Biene.Die Vespa Ape, auch Vespacar genannt, ist also im Prinzip erst mal nichts anderes als eine Vespa mit Ladefläche. Sie ist somit auch kein Roller, sondern ein Kleintransporter beziehungsweise ein Rollermobil mit drei Rädern. Bis zu 200 kg kann eine Vespa Ape tragen. Was vielleicht zuerst etwas komisch aussieht, kann dann nämlich in Wirklichkeit total praktisch sein!Vespa Ape gebraucht – Durchstöbern Sie den Markt!Mittlerweile gibt es die gute alte Vespa Ape in allen möglichen Variationen. Seit 1990 gibt es die Vespa Ape auch mit 4 Rädern, die dann auch ganze 835 kg laden kann und immerhin einen Hubraum von 420 ccm hat – also gar nicht mehr Roller-like daher kommt. Auch als Cross Country Modell gibt es die Vespa Ape, ebenso wie seit 2006 als Sondermodell Ape „Classic“. Diese wird nur in mint-grün (offizielle Bezeichnung: celeste) hergestellt und hat einen wassergekühlten Lombardini-Dieselmotor.

In Online-Foren und -Shops tauschen sich weltweit die Fans dieses besonderen Gefährts aus, der Gebraucht-Markt ist nicht riesig, aber ergiebig. Durchstöbern Sie ihn jetzt nach Ihrer zukünftigen Vespa Ape gebraucht!

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020