Excite

Verkehrssicherheits-Report 2009: Deutsche sind beste Autofahrer Europas!

Deutsche sind die besten Autofahrer Europas! Das ergab der Axa-Verkehrssicherheitsreport, für den das Marktforschungsinstitut Ipsos 7224 Menschen aus Belgien, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Portugal und der Schweiz befragte. Auch die Ergebnisse einer früheren Befragung in Frankreich floss in die Ergebnisse mit ein. Der europaweite Vergleich erfasst Einstellungen und Selbsterkenntnisse zu Fahrverhalten, Alkohol am Steuer, Gurtpflicht, Tempokontrollen und Verkehrsstrafen.

Dabei zeigte sich, dass die Deutschen zwar die besten Autofahrer Europas sind, aber gleichzeitig auch die aggressivsten: 47 Prozent der Bundesbürger bezeichneten den deutschen Fahrstil als aggressiv. Außerdem zeigten sich deutsche Autofahrer in der Umfrage auch als unbelehrbar: Sie gaben an, sich von Verkehrsstrafen und Punkten in Flensburg nicht beeindrucken zu lassen. Als Gründe, nicht zu schnell zu fahren nannten die Deutschen statt dessen Verkehrssicherheit, Umweltschutz und vor allem konstant hohe Benzinpreise.

Während sich die Deutschen im Axa-Verkehrssicherheitsreport als beste Autofahrer Europas hervortun konnten, landeten Briten und Schweizer mit deutlichem Abstand auf Platz zwei und drei. Die schlechtesten Autofahrer Europas findet man der Umfrage zufolge in Italien. Hier halten nur 76 Prozent das Fahren ohne Sicherheitsgurt für gefährlich und 19 Prozent glauben sogar, dass Telefonieren am Steuer ungefährlich sei.

Hier zeigen sich deutsche Autofahrer wesentlich einsichtiger: etwa 90 Prozent der Deutschen gaben an, dass das Missachten von Sicherheitsabständen, Fahren ohne Sicherheitsgurt, Alkohol am Steuer und Rechtsüberholen auf der Autobahn die gefährlichsten Verkehrssünden seien.

Wie der Verkehrssicherheitsreport zeigt, sind die Deutschen nicht nur die besten Autofahrer Europas, sie sind sich dessen auch bewusst. So bewerteten 73 Prozent der Deutschen ihr eigenes Fahrverhalten als 'gut'. Im europaweiten Durchschnitt tun das nur 67 Prozent.

Quelle: welt.de, bild.de
Bild: Wouter van Erve (Flickr), Viktor Mildenberger (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017