Excite

Urlaubsreise mit dem Pkw pannenfrei meistern

Die Urlaubssaison steht schon fast vor der Tür. Zahlreiche Deutsche werden in den nächsten Wochen ihren Sommerurlaub antreten und in sonnige Länder reisen. Vor allem Italien hat es vielen Bürgern angetan, was in Anbetracht des Klimas keine große Überraschung ist. Außerdem zählt Italien seit jeher zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen.

Obwohl zunehmend mehr Urlauber das Flugzeug nutzen, gibt es nach wie vor etliche Haushalte, die bevorzugt mit dem Auto verreisen. Wer mit dem Auto reist, ist flexibler und profitiert vor Ort von einer deutlich höheren Mobilität. Außerdem ist die Anreise mit dem Auto – zumindest wenn die Fahrt nicht alleine angetreten wird – oft günstiger.

Doch leider entwickelt sich die Anfahrt an das Urlaubsziel manchmal zum Alptraum. Gerade auf der Hinfahrt ereignen sich immer wieder Pannen – besonders bei Fahrten durch warme Länder wie Italien oder Spanien. Die hohen Temperaturen stellen für das Fahrzeug eine Herausforderung dar, die nicht zu unterschätzen ist. Kommt es zur Panne, ist der Urlaub womöglich schon beendet. Je nach Art des Schadens und der Versorgung an Ersatzteilen vor Ort, kann es unter Umständen mehrere Tage dauern, bis das Fahrzeug repariert ist und die Reise fortgesetzt werden kann.

Die Kosten einer solchen Panne sind nicht zu unterschätzen, besonders im Ausland können Reparaturen äußerst kostspielig sein. Zumal dies längst nicht das einzige Problem ist. Oft entsteht eine Menge Stress und hinzu kommen noch Verständigungsschwierigkeiten. Angesichts dieser Situation ist es ratsam, Maßnahmen zur Vorsorge zu treffen. Viele Pannen lassen sich problemlos vermeiden. Der Trick besteht darin, das Urlaubsfahrzeug vor Reisebeginn nochmals gründlich durchzuchecken und potentielle Gefahren zu beseitigen.

Zahlreiche Pannen kündigen sich im Vorfeld an. Die nachfolgenden Tipps helfen dabei, mögliche Pannenursachen rechtzeitig zu erkennen, damit eine gezielte Beseitigung erfolgen kann.

Potentielle Pannenursachen rechtzeitig erkennen

Überhitzte Motoren gelten als einer der Hauptgründe, weshalb viele Urlauber bei der Anreise stehen bleiben. Infolge ist es ratsam, rechtzeitig zu prüfen, wie es um die Füllstände von Motoröl, Servo-Öl und Kühlmittel bestellt ist. Sofern starke Abweichungen bestehen bzw. sich zu wenig Flüssigkeit im System befindet oder die Stände nach dem Auffüllen wieder rasch sinken, empfiehlt sich der Besuch einer Kfz-Werkstatt.

Ein genereller Blick unter die Motorhaube darf ebenfalls nicht fehlen. Es gilt zu prüfen, ob sich Keilriemen und Zahnriemen in einem guten Zustand befinden. Rissige Oberflächen sind ein schlechtes Zeichen und sprechen womöglich für einen Wechsel. Zugleich sollte geprüft werden, wie es um Kabel und Schläuche bestellt ist. Diese sollten fest sitzen und nicht porös sein.

Wichtig ist auch ein Blick auf die Bereifung, denn ein zu niedriges Reifenprofil kann nicht nur für Bußgelder sorgen, sondern auch die Sicherheit im Straßenverkehr maßgeblich beeinträchtigen. Zudem sollte der Reifendruck geprüft werden. Wer sein Fahrzeug schwer belädt, muss den Luftdruck in den Reifen ggf. erhöhen.

Zum Thema Sicherheit ist zu ergänzen, dass auch die Bremsen bzw. Bremsbeläge und Bremsscheiben zu überprüfen sind. Außerdem empfiehlt es sich, den Füllstand der Scheibenwaschanlage zu checken und im Bedarfsfall Wasser nachzufüllen.

Am sichersten ist der Fahrzeug-Check in der Werkstatt

Mit welchen Kosten für einen Check zu rechnen ist, hängt ganz von der Wahl der Kfz-Werkstatt ab. Gerade bei älteren Fahrzeugen ist es nicht unbedingt erforderlich, eine Vertragswerkstatt aufzusuchen. So manch freie Werkstatt bietet einen vergleichbaren Test deutlich preiswerter an. Die Suche von autoscout24 zur Kfz-Werkstatt hilft dabei, den Markt schnell zu durchleuchten und günstige Werkstätten in der Nähe zu ermitteln. Die meisten Laien tun sich mit dem Urlaubs-Check ihres Fahrzeugs schwer, da sie nicht genau wissen, worauf letztlich zu achten ist. Angesichts dieser Tatsache ist es empfehlenswert, eine Kfz-Werkstatt aufzusuchen. Es gibt viele Werkstätten, die jetzt vor Beginn der Urlaubszeit sogar spezielle Checks anbieten. Die hiermit verbunden Kosten liegen nicht besonders hoch, der gebotene Nutzen hingegen schon. Sollten Mängel entdeckt werden, so lassen sich diese noch rechtzeitig beseitigen und Pannen somit verhindern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020