Excite

Tipps für den Winterreifenkauf: Darauf muss geachtet werden

Gerade jetzt ist es wichtig, sich auf den Winter und die witterungsbedingten Verhältnisse vorzubereiten. Seit Mai 2006 gilt in Deutschland eine situationsbedingte Winterreifenpflicht. So muss ein Pkw den Wetterverhältnissen entsprechend ausgestattet sein. Wer ohne Winterreifen fährt und einen Unfall verursacht, riskiert neben den Kosten noch empfindliche Bußgelder. Als Faustregel nimmt man die 'O-zu-O-Regel' – Winterreifen sollten von Oktober bis Ostern gefahren werden.

Winterreifen zu kaufen heißt daher vor allem eins: Vergleichen. Sowohl im Internet, als auch bei den lokalen Märkten unterbieten sich die Händler in der vorwinterlichen Zeit. Eine Recherche im Internet verschafft hier einen ersten Überblick.

Winterreifen sind nur solche, die auch das Schneeflockensymbol tragen – es befindet sich auf der Reifenaußenseite. Bei der Montage sollte man darauf achten, dass der Altreifen mit seiner Entsorgung im Gesamtpreis mit eingerechnet wurde. Die so genannte DOT-Nummer (auf der Reifenaußenseite) gibt Aufschluss über die Herstellungswoche und das Herstellungsjahr. Man sollte unbedingt darauf achten, sich keine alten Reifen verkaufen zu lassen, denn auch Reifen verhärten und werden damit rissig.

Wer nur die Reifen ohne Felgen kaufen will, der muss sich über die Folgekosten, wie die jährliche Ummantelung, informieren. Auf Dauer ist ein Komplettwinterreifen mit Stahl- oder auch Winter-Aluminiumfelge am günstigsten. Es spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit – ein fertiger Komplettreifen kann mit wenig Aufwand selber gewechselt werden.

Hat man sich für einen Satz Winterreifen entschieden, sollte man gerade in der ersten Zeit vorsichtig fahren. Die Reifen müssen eingefahren werden und verändern ihr anfängliches Fahrverhalten. Nach 50 Kilometern sollten alle Radmuttern überprüft und nachgezogen werden. Nach sechs Jahren sollte es dann spätestens wieder heißen: Winterreifenkauf.

Quelle: swr.de
Bild: tiegeltuf (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017