Excite

Tata Nano: Das billigste Auto der Welt

Nach Meldungen der FAZ Online hat der indische Konzern Tata Motors mit dem Tata Nano nun das billigste Auto auf der Welt endlich auf den Markt gebracht. Mit einem Preis von 100.000 Rupien, umgerechnet in etwa 1450€, sollen die ersten 100.000 Einheiten an den Mann gebracht werden.

Die Idee für einen derart preisgünstigen Wagen präsentierte Ratan Tata, Konzernchef der Tata Group, vor 6 Jahren auf der Autoshow in Genf. Der günstige Preis ergibt sich durch den Verzicht auf Sicherheitselemente wie Airbags und ABS oder das Fehlen von Komfortausstattung wie Servolenkung, Klimaanlage, Autoradio und elektrischen Fensterheber.

Des Weiteren wurde soweit es möglich war vor allen Dingen ein hoher Anteil an Kunststoffverarbeitung eingesetzt, um so an Metallverarbeitung einzusparen. Außerdem sind die Chassis- und Karosserieverbindungen überwiegend geklebt und nicht geschweißt. Einen Export nach Westeuropa schließen die Sicherheitsexperten jedoch aus, da die hier geltenden Sicherheitsstandards für den aktuellen Preis nicht erfüllt werden könnten.

- Hier zu einigen Bildern des Tata Nano

Der Nano soll ab dem dem 9. April in Indien zu bestellen sein, wobei die Auslieferung erst im Juli stattfinden wird. Eine europäische Version des Tata Nano ist ebenfalls geplant, allerdings soll der Wagen nach Meldungen von Bild rund 5000 € kosten, aufgrund der europäischen Standards, die in der Produktion eingehalten werden müssen.

Bild: Tata Nano Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017