Excite

Die besten Sommerreifen für 2011

Jedes Jahr veröffentlicht der ADAC zum Thema Reifen seine Testergebnisse und auch dieses Jahr stellt er die besten Sommerreifen für 2011 vor. Dafür hat der Automobilclub 33 Reifenpaare getestet und eine gute Übersicht zusammengestellt. Für die Analyse wurden 175er- sowie 195er Pneus ausgesucht.

Eindeutig gewonnen hat der ContiPremium Contact 2 von Continental in der Kategorie 175er. Er überzeugte beim Sommerreifen Test durch einen kurzen Bremsweg auf nasser Fahrbahn sowie Langlebigkeit.

Aber es gibt noch weitere Sommerreifen für 2011, die laut ADAC empfehlenswert sind und die Note 'gut' erhalten haben wie zum Beispiel der Vredestein Sportrac 3 in der 195er Kategorie. Genauso wie die Pneus von Continental konnte der Testsieger durch seinen kurzen Bremsweg überzeugen. Ganz schlecht fielen bei den Probefahrten Billigreifen auf. Generell sollte man auf Reifen von Billig- oder No-Name-Herstellern verzichten, denn in vielen Fällen wird günstiges Material verwendet. Außerdem machen solche dubiosen Hersteller auch keine firmeneignen Tests, um die Qualität der Reifen zu überprüfen. Der Reifen Point S von Chengshan zum Beispiel hatte den DIN-Test nicht bestanden.

Generell sollte man von billigen Angeboten absehen, denn sie gefährden sicheres Autofahren, nicht nur bei Nässe. Die Tipps raten lieber ein paar Euros mehr auszugeben und hochwertige Pneus zu kaufen, die man auch noch nächstes Jahr benutzen kann. Oder man greift zu gebrauchten Reifen, die gut erhalten und von einer Marke sind. Ein weiterer Kandidat, der die Prüfung nicht bestand, war der Dayton D11. Der ADAC empfiehlt mit Nachdruck die Testsieger der Sommerreifen für 2011 zu kaufen und die Finger von billigen Reifen zu lassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017