Excite

Rasanter Freizeitspaß: Billig einen Sportwagen mieten

Für absolute Auto- und Tempofans sind Sportwagen das A und O in der Automobilwelt. Diese Flitzer haben aber leider die Angebwohntheit, sehr teuer in der Anschaffung zu sein. Wer aber trotzdem mal so einen Bolliden steuern möchte, der kann sich einen Sportwagen mieten. Im Internet gibt es viele Websites, auf denen das möglich ist.

Ferrari, Corvette, Bentley oder Porsche

In Baden-Baden etwa etwa gibt es die Sportwagenvermietung Mille Miglia. Schon beim Anklicken wird deutlich, worum es geht. Sobald die Website sich öffnet, erklingt rassiger Sportwagen-Motorlärm. Das Angebot ist riesengroß. Alle großen und vor allem edlen Marken sind vertreten. Ferrari steht dabei im Mittelpunkt. Offiziell heißt die Firma auch Ferrari-Vermietung.

Doch der Sportwagenfreak kann dort auch ganz andere Sportwagen mieten. Im Angebot sind etwa Bentley, Porsche, Land Rover oder Jaguar. Dazu kommen noch Lamborghini, Corvette und Rolls Royce. Auch von den deutschen Top-Marken Mercedes und BMW gibt es Modelle zur Vermietung. Wer es aber lieber eine Nummer kleiner mag, kann sich auch einen Mini sichern. Sogar Zweiräder gibt es im Angebot. Eine Harley Davidson kann ebenso gemietet werden.

Dabei kann der Kunde wählen, ob er die Edelkarrossen stundenweise, für einen Tag, für eine Woche, für einen Monat oder auch längerfristiger mieten möchte. Sogar ein Chauffeurservice ist im Programm. Um sich bei Mille Miglia seinen Sportflitzer zu sichern, muss man sich aber nicht nach Baden-Baden begeben. Unter sportwagen-miete.de kann sich jeder einen Sportwagen mieten. Ob der dann angeliefert wird oder selbst abgeholt wird, kann der Kunde selber wählen. Die Preisliste offenbart ganz unterschiedliche Preise. Ein Ferrari 458 F1 Italia Spider kostet für einen Tag 1.500 Euro, einen Jaguar XJ6 Diesel dagegen gibt es schon für 150 Euro pro Tag.

Preise vergleichen

Auf miet24.de ist es ebenso möglich, Sportwagen zu mieten. Dort stehen Autos von Lamborghini über Ferrari und Mercedes bis Audi zur Verfügung. Ein Ingolstädter des Modells R8 etwa kostet 295 Euro pro Stunde, einen Ferrari F458 Italia Spider gibt es dort schon für 399 pro Tag. Preisvergleich lohnt sich hier also.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019