Excite

Opel Meriva Schonbezüge: Universalgröße oder maßgeschneiderte Modelle?

Opel Meriva Schonbezüge erhält man passgenau bei jedem autorisierten Opel-Händler, der entweder einen Shop für Zubehör führt oder die Bezüge direkt beim Opel Werk bestellen kann. Allerdings kosten die Schonbezüge beim Opel-Händler mehr als wenn man zu Modellen in Universalgröße greift. Beispielsweise bietet ATU eine große Auswahl an Schonbezügen für die Autositze an, die in der Universalgröße geschneidert sind.

Im Netz gibt es weitere Shops, die solche Bezüge im Sortiment haben. Ein Anbieter ist Walser. Der Shop, den man auf der Internetseite www.walser-shop.com findet, hat eine riesige Auswahl an verschiedenen Modellen und Stoffen. Sitzbezüge aus Lammfell erhält man schon ab 109 Euro für zwei Sitze. Die Variante aus Aerotex kostet um die 70 Euro.

Allerdings sollte man vor dem Kauf seinen Opel Meriva genau begutachten. Generell passt die Universalgröße. Wer jedoch zusätzliche Airbags oder Armlehnen hat, benötigt ein maßgeschneidertes Modell. Dieses kostet in den meisten Fällen genauso viel wie die Original-Opel-Bezüge. Für die hinteren Sitze ist es zudem schwierig, einzelne Bezüge zu finden.

Die Universalbezüge sehen eine Rückbank vor. Jedoch haben manche Opel Meriva Modelle keine Sitzbank sondern Einzelsitze. Hier kann man als Alternative zu Sitzbezügen für die Vordersitze greifen und sie einfach hinten auflegen. Wer sich neue Schonbezüge zu legen möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass die Airbags frei liegen. Werden sie von einem Stoff bedeckt, kann sich der Airbag bei einem Aufprall nicht entfalten und ist somit nutzlos.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020