Excite

Neuer Opel GTC Paris kommt!

Ein neuer Opel GTC Paris wird auf dem Pariser Autosalon von der deutschen Automarke vorgestellt und bekam jetzt schon gute Kritiken, denn der Neuwagen überrascht durch seine sehr ausgefeilte Sportlichkeit. 290 PS und sechs Gänge hat die Studie, die sehr stark an den Astra erinnert. Eine sportliche und dynamische Linie verfolgt die Opel Studie, die mit LED-Tagfahrleuchten und einem grossen Kühlergrill die Blicke auf sich zieht.

Bezüglich der Motorisierung sorgt ein Zweiliter-Turbo Benziner mit Direkteinspritzung für satte 290 PS. 4,46 Meter ist der Opel GTC Paris lang und wurde auf 21 Zoll Reifen vorgestellt. Ob diese auch beim Serienmodell erhalten bleiben, steht in Frage. Außerdem wird es die neuen Spar Modelle in Paris zu sehen geben, denn der Corsa und der Agila wurden mit einer Start-Stopp-Funktion erweitert. Zudem wurden die Motoren an die heutigen Umweltstandarts angepasst. So kann man bald den Corsa mit einem 1.3 CDTI Diesel Antrieb erwerben, der mit etwa 4,0 Litern auf 100 km auskommt.

Daneben wird der Astra Sports Tourer glänzen, der als Serie bald zu den Autohändlern kommt. Für 18.000 Euro ist der großräumige Kombi erhältich, was ein Schnäppchen für die Leistung und Größe ist. Mit 1550 Liter Ladevermögen bietet er mehr Raum als der Insignia Sports. Wann die Coupé Studie käuflich sein wird, ist bis jetzt unbekannt. Auf jeden Fall werden nach der Messe einige Fans auf den Opel GTC Paris warten, denn unter den verschiedenen Modellen, die der Konzern in der französischen Hauptstadt vorstellt, ist der Neuwagen der ansehnlichste.

Quellen: n-tv.de, welt.de
Bild: 2Tales (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019