Excite

Warum nicht ein Mitsubishi Gebrauchtwagen?

Mit einem Mitsubishi Gebrauchtwagen kann man eigentlich nichts falsch machen, denn die Gebrauchtwagen gelten als zuverlässig und spritsparend, was an der Vorreiterstellung des Herstellers in Sachen neuer Motoren und Technik liegt.

Im Jahr 1977 kam die Mitsubishi Motors Corporation nach Deutschland, genau nach Rüsselsheim, und stellte eine große Konkurrenz zu Volkswagen dar. Ein Erfolgswagen des Unternehmens war der Colt, der auch als gebrauchter Mitsubishi sehr gerne gewählt wurde. Andere bekannte Modelle sind beispielsweise der Carisma, der Galant und der Lancer.

Im Laufe der Jahre wurden die Modelle mit Faceliftings auf den neusten Stand gebracht, was man auch an den Angeboten für Mitsubishi Gebrauchtwagen erkennen wird, denn viele genutzte Varianten werden verkauft. Natürlich gibt es die verschiedenen Modelle auch mit unterschiedlicher Technik und Motorisierungen.

Mitsubishi ist dafür bekannt, dass das Unternehmen den ersten Diesel-Einspritzmotor sowie den Otto-Einspritzer in seine Autos integrierte. Außerdem wurden die Neuwagen immer mit der neusten Technik in Sachen Sicherheit und Entertainment ausgestattet. 2004 musste Mitsubishi leider nach einer schlechten Allianz mit Daimler Chrysler zurückgehende Verkäufe verkraften.

Die Preise für gebrauchte Mitsubishis sind stark abhängig vom Baujahr, dem Modell sowie der Ausstattung. Ein Geheimtipp für Gebrauchtwagenkäufer ist der Colt. Die neueren Generationen kosten bis zu 4000 Euro, was für ein genutztes Auto nicht viel ist. Zudem gilt der Colt als sehr zuverlässig und sicher. Unter den Geländewagen ist der Pajero sehr beliebt, der bis 2006 produziert wurde.

Wer sich für Gebrauchtwagen interessiert, sollte sich über die verschiedenen Modelle informieren und schauen, ob nicht ein Mitsubishi Gebrauchtwagen in Frage kommt.

 

 

 (photo © Timo_Beil)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017