Excite

Mercedes: Nach welchem System vergibt Mercedes seine Modellnamen?

Die Automarke Mercedes benennt ihre verschiedenen Modelle seit Jahrzehnten nach einem bestimmten System. Als Laie blickte man da nicht ganz durch. Man kannte nur die S-Klasse, M-Klasse oder sonstigen Typen des schwäbischen Autobauers. Im Jahr 2014 reformierte Mercedes sein Namenssystem. Wir stellen es hier nun vor.

    Screenshot Website Mercedes

Neue Buchstabenvergabe

Vom guten, alten M müssen sich Mercedes-Fans nun verabschieden, wenn sie sich ein neues Modell zulegen wollen. Die Kernmodelle des Autobauers wird nun in die Buchstaben S, E, C, B und A unterteilt. Dazu kommen die SUV die mit einem G oder GL beginnen. Dahinter folgen typabhängig verschiedene Bezeichnungen. Die viertürigen Coupés beginnen logischerweise mit einem C. Und die Roadster haben das S oder SC als erste Buchstaben.

Was die kleinen Buchstaben bedeuten

Der Buchstabe, der klein geschrieben wird, bezeichnet dann den Motorentypen. Ein c steht etwas für "compressed natural gas", zum Beispiel beim B200c. Wenn ein d in der Typenbezeichnung ist, dann handelt es sich wenig überraschend um einen Dieselmotor. Ein e bezeichnet ein Elektroauto. Für hießen diese noch sperrig Electric Drive oder Plug-in Hybrid. Und das f bedeutet fuel cell, es handelt sich also um einen Benziner.

Weitere Buchstaben

Nun gibt es noch das kleine h, was einen Hybriden bezeichnet. Und wer 4MATIC liest, der kann sich mit einem Automobil mit Allradantrieb befassen. Die Namen der in den letzten Jahren sehr viel gewordenen Mercedes-Modelle werden dadurch also etwas kürzer. Das war auch nötig, denn es ist mit langen Namen sehr unübersichtlich geworden.

Die SUV

Bei der Offroad-Klasse muss man etwas mehr erklären. Alle Modelle beginnen mit den Buchstaben GL, danach folgt die Typenbezeichnung. Also wäre ein GLA ein SUV der A-Klasse und ein GLC ein Modell der C-Klasse. Dieser Wagen hieß früher GLK. Wer die GLM-Typen vermisst, der findet diese unter der Bezeichnung GLE wieder. Und ein Coupé wird auch immer noch so bezeichnet. Mercedes hat bei seinem Namenssystem also einiges verändert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017