Excite

Stark im Gelände: Mit dem Jeep Fahrrad

Ein Jeep Fahrrad steht für Stabilität und Fahrvergnügen. Besonders wenn es ins Gelände geht, hat man mit der Marke Jeep einen guten Partner. Die Marke ist bekannt durch ihre besondere Form. Die Vordergabel ist erhöht, so dass sich der Fahrer nicht zu sehr nach unten beugen muss. Durch eine speziell eingebaute Feder werden Stöße nicht an den Fahrer weitergegeben. Außerdem gibt es Fahrräder für Frauen, Männer und Kinder.

In Bezug auf die Modellpalette hat man eine große Auswahl: Es gibt wahre Profi-Mountainbikes sowie gemütliche Cityfahrräder. Eine große Innovation, die die Marke entwickelt hat, ist das Modell Rubicon mit AWD Performance. Das bedeutet, dass das Bike mit einem Allradsystem angetrieben werden kann. Mit einem einfachen Knopfdruck schaltet man das System ein. Es bewirkt, dass man eine bessere Kontrolle bei glitschigen oder unebenen Wegen hat. Auch beim Erklimmen von Steigungen hilft AWD beim Antrieb. Bei scharfen Kurven verliert man keine Kontrolle über das Mountainbike.

Für den täglichen Gebrauch ist das Jeep Fahrrad all terrain empfehlenswert. Es ist bequem, praktisch und bietet den gängigen Komfort, den man von einem Alltagsrad fordert. Der Gründer der Firma Jeep Fahrräder ist Uli Stanciu. Auf Sylt sah er wie ein Fahrradfahrer durch die Dünen fahren und hatte die geniale Idee, ein Fahrrad zu konzipieren, das allen Anforderungen standhält. Daraus ist dieser typische Rahmen entstanden, der die Jeep Fahrräder ausmacht.

Mittlerweile sind viele Modelle entstanden und es gibt auch viel Zubehör, wie Kindersitze, Anhänger, Helme und vieles mehr. Die Marke gibt es in Deutschland nur bei Fachhändlern oder auf dem Gebrauchtmarkt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017