Excite

Hitze in Deutschland: Asphalt auf Autobahnen platzt auf

Deutschland stöhnt unter dem nächsten Hitze-Wochenende. Die hochsommerlichen Temperaturen sorgen aber auch für Gefahr für Autofahrer. Auf Autobahnen - wie aktuell auf der A3 - platzt der Straßenbelag auf. Wie die Polizei mitteilte, hob sich auf der Autobahn 3 zwischen Diez und Limburg die Fahrbahndecke. Als Grund vermuten die Beamten die hochsommerlichen Temperaturen.

Durch die sogenannten "Blow Ups" kam es in den vergangenen Wochen zu zahlreichen Unfällen. Im Juni verunglückte ein Motorradfahrer auf der A93 tödlich. Dort hatte sich die Fahrbahn fast einen halben Meter hoch aufgewölbt und wurde regelrecht zur Sprungschanze.

Wegen der Reparaturarbeiten auf der A3 bildete sich in Richtung Frankfurt ein langer Stau. Nach Angaben der Polizei sind Mitarbeiter des Technischen Hilfswerkes im Einsatz und verteilen Getränke an die Autofahrer.

Grundsätzlich müssen sich Autofahrer bereits ab 28 Grad vorsichtig verhalten, Motorradfahrer sollten die Fahrbahn meiden, sagte der Sprecher der Autobahndirektion Süd dem "Bayerischen Rundfunk". Ab 30 Grad erlasse man für betroffene Abschnitte Geschwindigkeitsbeschränkungen von 80 Kilometern pro Stunde, hieß es weiter.

Bei den betroffenen Autobahnen handelt es sich um Betonstrecken, die meist in die Jahre gekommen sind. Laut ADAC ist jede dritte Autobahn gefährdet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018