Excite

Hasta la Vista, Baby: Die coole Harley Fat Boy

Die Harley Fat Boy hat einiges zu bieten und ist eine dicke Nummer unter den Zweirädern. Ihr guter Ruf entstand auch, weil man mit ihr einfach cool aussieht. Die schwarze Karosserie, ihre fette Form und natürlich die starke Leistung tragen zu ihrem coolen Ruf bei. Außerdem kann man mit ihr problemlos lange Touren tragen, denn auf dem Cruiser sitzt man unheimlich bequem. Selbst nach vielen Kilometern werden sogar Laien keine Schmerzen in Armen, Beinen oder Hintern bemerken.

Gelassen kann man auch enge Kurven meistern und ein Überholmanöver ist für das schwarze Ungetüm ein leichtes Kinderspiel. Anders kann man es auch nicht erwarten, denn schon bei Arnold Schwarzenegger sah diese Harley einfach toll aus. Der Film Terminator II machte diese Motorräder bekannt und er setzte zudem ein Image dieser Maschine. Arnold war der Held im Film, der locker auf seinem Bike jeden Gegner problemlos bekämpfte. Lässig, Cool und unbesiegbar lauten die drei Merkmale, wenn man von der Harley Fat Boy spricht. Doch ein Bike wie dieses würde nicht so gute Kritiken erhalten, wenn es nicht vollkommen wäre.

Das Sechsganggetriebe, ein Ein-Auslass-System sowie schmale Zahnriemen sorgen für einen legendären Sound und starke Leistungen. Sogar für den Stadtverkehr taugen die fetten Zweiräder, da ein System die Ansaug- und Auspuffgeräusche regelt. Damit fällt man in Bezug auf die Geräuschkulisse nicht auf. Trotzdem wird eine Fahrt in der City ein starker Auftritt. Schon durch die Sitzhaltung fällt man im Getümmel auf. Dazu ziehen die fetten Proportionen des Bikes jeden Blick auf sich. Um die 20.000 Euro muss man für diesen coolen Auftritt mit der Harley Fat Boy allerdings ausgeben, doch die Kosten wird man bestimmt nicht bereuen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017