Excite

Gilt die Anschnallpflicht auch für Schwangere?

Beim Autofahren muss man sich anschnallen - wer diese Regel nicht befolgt, muss mit einem Bußgeld in Höhe von mindestens 30 Euro rechnen. Ausnahmen von der Anschnallpflicht gibt es nur sehr wenige. Wie aber sieht es bei schwangeren Frauen aus? Ist das Risiko, dass sich Mutter und/oder Baby durch den Gurt bei einem Unfall schwer verletzen nicht viel zu hoch? Wir erklären Ihnen, wie die Gesetzeslage dazu aussieht und wann Ausnahmen von der Gurtpflicht bestehen.

    Twitter

Anschnallpflicht auch für Schwangere

Laut TÜV Nord sind die Befürchtungen von Schwangeren unbegründet. Das Risiko von Verletzungen wäre ohne den Dreipunktgurt wesentlich höher, als es mit Gurt der Fall ist. Entsprechend gilt auch für schwangre Frauen die Anschnallpflicht!

Dazu gibt es diverse Studien, welche diesen Umstand genauestens belegen. Ohne die Sicherung durch den Gurt bestünde die Gefahr, dass der Bauch der Schwangeren im Falle eines Aufpralls völlig ungebremst gegen das Lenkrad oder die Armaturen prallt - mit entsprechend schweren Folgen.

Ausnahmen der Anschnallpflicht für Schwangere

Einzig ein ärztliches Attest kann eine Schwangere von der Gurtpflicht befreien. Diese werden jedoch nur sehr selten ausgestellt.

Ausnahmen der Anschnallpflicht

Die gesetzliche Gurtpflicht entfällt laut Straßenverkehrsordnung in Paragraf 21a hingegen, wenn man in Schrittgeschwindigkeit fährt, oder auf dem Parkplatz rangiert. Auch Postboten und Lieferanten dürfen bei ihren Fahrten von einem Haus zum Nächsten unangeschnallt fahren. Und Fahrgästen in Reisebussen ist es ebenso erlaubt, kurzzeitig ihren Gurt zu lösen wenn sie kurz aufstehen wollen, beispielsweise weil sie auf die Toilette gehen müssen.

Für Taxifahrer galt lange Zeit die Sonderregelung, sich während ihrer Fahrten mit Fahrgästen im Auto nicht anschnallen zu müssen, weil sie im Falle eines Unfalls so viel schneller reagieren könnten. Allerdings wurde diese Regelung im September 2014 vom Bundesrat abgeschafft - wegen des steigenden Unfallrisikos müssen also auch Taxifahrer immer angeschnallt fahren!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017