Excite

Gebrauchtwagen verkaufen: Tipps vom Verkaufsprofi

Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen will, kann Tipps gut gebrauchen - schnell wird man von unseriösen Ankäufern über den Tisch gezogen und verliert jede Menge Geld. Das muss nicht sein. Profis geben Tipps, wie man schneller einen Käufer findet, einen guten Preis für den Wagen erhält und kann so den nächsten Neuwagen refinanzieren kann.

Verkaufstipps für das gebrauchte Auto

Einen Gebrauchtwagen verkaufen: Gute Tipps, die beim Verkauf helfen - wichtig ist es beispielsweise, ersteinmal den wahren Wert des Gebrauchten zu ermitteln. Das kann man, in dem man auf Automobil-Börsen im Netz, in Zeitungen oder beim Gebrauchtwagenhändler das Modell sucht, was man verkaufen will und die Preise vergleicht.

Dabei ist es natürlich wichtig, auf ähnliche Merkmale zu achten, wie Baujahr und Modell, Farbe oder Kilometerstand. Des Weiteren hilft ein Blick in die bekannte Schwack-Liste, um den aktuellen Wert des Gebrauchtwagens zu ermitteln.

Kommt es zum Verkauf des Wagens, sollte man für sich eine Untergrenze überlegt haben, die man beim Verkaufsgespräch nicht unterschreiten sollte. Wenn der Käufer den Preis nicht zahlen will, bekommt er das Auto nicht. So verkauft man das Auto nicht unter Wert und macht den Markt auch nicht mit Niedrigpreisen kaputt.

Ein Verkaufstipp für den Gebrauchten vom Profi lautet: Anstehende Untersuchungen, wie beispielsweise die TÜV-Hauptuntersuchung, vor dem Verkauf durchzuführen. So steigert man automatisch den Wert des Fahrzeuges und kann mehr Geld verlangen.

Heutzutage läuft der Gebrauchtwagenverkauf über das Internet. Es gibt verschiedene Verkaufsportale, die man auch nutzen sollte. So steigert man die Chance, dass sich der passende Käufer findet.

Für eine erfolgreiche Anzeige sollten gute Fotos vom Auto gemacht werden. Dabei sollte das Fahrzeug vorher außen gewaschen und innen gereinigt worden sein. Eine gute Optik auf den Fotos steigert die Verkaufschancen, denn auch bei Gebrauchtfahrzeugen gilt: Der erste Eindruck ist entscheidend.

Des Weiteren sollten viele Fotos gemacht werden, sodass der potentielle Käufer schon beim Lesen der Anzeige eine Vorstellung vom Fahrzeug erhält.

Vertrauen gewinnen, Verkaufschancen steigern

Ein weiter Tipp für den Gebrauchtwagen-Verkauf ist es, schon mit der Verkaufsanzeige Vertrauen zum potentiellen Käufer zu gewinnen. Das erhält man, in dem man in der Anzeige ehrlich ist. Mängel sollten nicht verschwiegen werden. Außerdem sollte man eine Probefahrt anbieten und freundlich darauf hinweisen, dass man für weitere Fragen telefonisch oder per Email gerne erreichbar ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017