Excite

Neue und gebrauchte Puky Kinderfahrräder: Begleiter beim ersten Fahrversuch

Puky ist der absolute Spezialist, wenn es um Kinderfahrräder geht. Dabei steht Puky für kindgerechten Fahrzeugbau und hochwertige Qualität, die dafür sorgt, dass die Produkte von Puky eine lange Gebrauchstauglichkeit und einen hohen Wiederverkaufswert haben. Kein Wunder also, dass gebrauchte Puky Kinderfahrräder sich großer Beliebtheit erfreuen.

Alle Fahrzeuge von Puky sind speziell auf die anatomischen Anforderungen von Kindern abgestimmt und fördern je nach Entwicklungsphase des Kindes bestimmte Eigenschaften wie Kraft und Ausdauer, Gleichgewichtssinn, Koordinationsvermögen und Konzentration.

Bereits mit etwa einem Jahr können Kleinkinder, die schon laufen gelernt haben, auf den Puky Rutscher aufsteigen und so ihr Gleichgewicht schulen und Laufbewegungen mit den ersten Lenkbewegungen koordinieren. Mit etwa 2 ½ Jahren kann das Kind dann auch das Puky Laufrad umsteigen, das nicht nur den Gleichgewichtssinn fördert, sondern auch schon auf das erste Fahrrad vorbereitet.

Und natürlich bietet Puky auch das richtige, wenn es darum geht mit etwa 3 Jahren das erste Kinderfahrrad zu kaufen. Neue und gebrauchte Puky Kinderfahrräder haben unzählige Kinder begleitet, als diese erstmals auf ein Fahrrad gestiegen sind. Dabei gilt das Puky Z2 mit 12 Zoll schon seit Jahrzehnten als das Einsteigermodell unter den Kinderfahrrädern.

Wie alle Fahrräder von Puky ist auch das Puky Z2 super auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Durch die Kombination von robuster Verarbeitung, umfassender Sicherheitsausstattung zum Schutz vor Sturzverletzungen und ein farbenfrohes Design sorgen dafür, dass das Kinderfahrrad bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt ist.

Quelle: puky.de, kinderfahrradladen.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020