Excite

Gebrauchte Fahrräder in Karlsruhe: Wo gibt es Räder zum guten Preis?

Es gibt viele gebrauchte Fahrräder in Karlsruhe, die zum Verkauf angeboten werden. Hier gibt es ein paar hilfreiche Tipps, wie man an die Drahtesel kommt.

Zum einen bieten sich die Kleinanzeigen im Internet an. Gute Seiten für einen schnellen Fund sind beispielsweise www.ebay.de, www.kalaydo.de oder www.quoka.de. Doch wer einfach nur die Begriffe 'gebrauchte Fahrräder Karlsruhe' in eine Suchmaschine eingibt, wird noch weitere Online-Märkte für Kleinanzeigen finden.

Zum anderen lohnt sich ein Blick in die lokale Presse. Hier stellen vor allem Leute ihre Anzeigen rein, die sich mit dem Netz nicht auskennen. Doch das heißt nicht, dass die Bikes im schlechteren Zustand sind. Man kann sogar richtige Schnäppchen absahnen, denn immer weniger Leute schauen in die Presse-Kleinanzeigen, da sie das Internet für ihre Wünsche benutzen.

Neben dem Netz oder den Lokalzeitungen gibt es auch Shops in Karlsruhe und Umgebung, die gebrauchte Fahrräder anbieten. Dazu gehört das Radstudio Bunny Hop auf der Durlacher Straße 82 in Bruchsal. Dort findet man nicht nur neue Drahtesel sondern auch gebrauchte Modelle. Jedoch sind das vor allem Fahrräder für Radprofis. Mehr Informationen zum Shop und welche genutzten Räder gerade angeboten werden, kann man auf der Internetseite www.bunnyhopshop.de auf erfahren.

In Karlsruhe selbst gibt es bei Madame Vélo schöne gebrauchte Fahrräder. Der Laden befindet sich in der Georg-Friedrich-Straße 11 und hat auch eine eigene Webseite unter www.madamevelo.de. Etwa 50 Kilometer von Karlsruhe entfernt findet man den Fahrrad-Laden Sapilagi. Dieser hat ein Forum eingerichtet, in dem Leute ihre gebrauchten Räder zum Verkauf anbieten können. Auf der Internetseite www.sapilagi.de kommt man über die Kategorie 'Gebrauchte von Privat' in das Forum.

 

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020