Excite

Gebrauchte Alufelgen günstig beim Autohändler und im Internet

Auch gebrauchte Alufelgen kann man gut und günstig im Internet sowie beim Autohändler erwerben, so dass man mit diesem Autozubehör und mit wenig Geld seinen Wagen optisch verschönern kann. Denn wenn die gebrauchten Autoteile gut gepflegt wurden, kann man sogar richtige Schnäppchen auf dem Alufelgen Gebrauchtmarkt finden, für die man bis zu 80 Prozent mehr Geld im Neuzustand ausgegeben hätte. Gebrauchte Alufelgen schmücken nämlich im gut erhaltenen Zustand das Auto genauso gut wie neue.

Trotzdem sollte man sich die Alufelgen vor dem Kauf genau ansehen, ob man größere Mängel, wie abgebrochene Teilchen oder große Kratzer findet. Diese kann man in den wenigsten Fällen beseitigen bzw. ausbessern, so dass sich ein Kauf nicht lohnt. Bei kleinen Verschmutzungen sowie kleinen Kratzern braucht man sich allerdings keine Sorgen machen, da man diese leichten Mängel mit Spezial-Mitteln entfernen und ausbessern kann. Wer gebrauchte Alufelgen kaufen möchte, sollte sich bei Autohändlern in der Nähe umhören. Diese kaufen oftmals benutzte Felgen auf oder montieren sie bei Gebrauchtwagen ab und verkaufen sie dann weiter.

Gebrauchte Alufelgen, die man beim privaten Händler erwirbt, kann man besser begutachten als welche, die man im Internet bestellt. Jedoch sind die Preise im Web oftmals günstiger. Wer trotzdem gebrauchte Alufelgen online bestellen möchte, sollte sich vergewissern, dass es ein Rückgaberecht gibt bzw. man sich auf den Verkäufer verlassen kann. Zusätzlich sollte man sehr genau die Bilder anschauen, falls welche zur Verfügung stehen, oder welche anfordern. Eine weitere verlässliche Quelle im Internet sind Shops, die sich auf gebrauchte Alufelgen spezialisiert haben und dieses Autozubehör anbieten.

Quellen: welt.de, focus.de
Bild: Mario Spann (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019