Excite

Ferienende 2014 in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern und Schleswig Holstein - wo am Wochenende Staus drohen

  • Getty Images

Stauprogniose zum Ferienende: Die Sommerferien 2014 neigen sich in vielen Bundesländern dem Ende, deswegen droht am Wochenende eine Rückreisewelle aus dem Urlaub - vor allem in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern und Schleswig Holstein droht deswegen in den nächsten Tagen ein erhöhtes Aufkommen auf den Autobahnen mit teilweise langen Wartezeiten.

Es ist jedes Jahr das gleiche. Zum Ende der Ferien fahren die Familien aus dem wohlverdienten Jahresurlaub zurück, die Kinder müssen zurück in die Schule. Und deswegen staut es sich ordentlich auf den Autobahnen Deutschlands. Baustellen erschweren die Situation noch einmal. Und es drohen kilometerlange Staus. Wir stellen hier eine Stauprognose für die nächsten Tage an.

Auf den folgen Bahnen droht ein erhöhtes Verkehrsaufkommen. Es handelt sich dabei um das Rhein-Ruhr-Gebiet und Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Stuttgart sowie Fernverkehrsrouten an die Nord- und Ostsee.

  • A1 Lübeck – Hamburg A2 Dortmund – Hannover – Berlin, beide Richtungen
  • A3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau, beide Richtungen
  • A4 Bad Hersfeld – Erfurt – Dresden – Görlitz, beide Richtungen
  • A5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel, beide Richtungen
  • A6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, beide Richtungen
  • A7 Flensburg – Hamburg – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte, beide Richtungen
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg, beide Richtungen
  • A9 München – Nürnberg – Berlin
  • A10 Berliner Ring
  • A11 Stettin – Berliner Ring – Dreieck Uckermark
  • A14 Schwerin – Wismar – Magdeburg – Halle – Leipzig
  • A19 Rostock – Dreieck Wittstock
  • A24 Dreieck Wittstock – Berlin
  • A61 Ludwigshafen – Mönchengladbach
  • A67 Frankfurt – Mannheim, beide Richtungen
  • A81 Heilbronn – Stuttgart – Singen, beide Richtungen
  • A93 Rosenheim – Kiefersfelden, beide Richtungen
  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
  • A96 München – Memmingen – Lindau – Bundesgrenze, beide Richtungen
  • A99 Autobahnring München

Und auf diesen Strecken sorgen Baustellen für erschwerte Bedingungen.

  • A1 Saarbrücken – Hamburg – Lübeck
  • A3 Passau – Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A4 Görlitz – Aachen
  • A6 Kaiserslautern – Nürnberg
  • A8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A9 München – Potsdam
  • A10 Berliner Ring
  • A12 Berliner Ring – Frankfurt(Oder)
  • A23 Hamburg – Heide
  • A24 Hamburg – Dreieck Havelland
  • A25 Geesthacht – Hamburg
  • A27 Bremerhaven – Walsrode
  • A30 Bad Oeynhausen – Grenze Niederlande
  • A31 Gronau – Leer
  • A33 Wünnenberg-Haaren – Osnabrück
  • A40 Venlo – Duisburg – Essen – Dortmund
  • A42 Kamp-Lintfort – Dortmund
  • A46 Wuppertal – Iserlohn
  • A59 Bonn – Dinslaken
  • A60 Lüttich – Mainz – Rüsselsheim
  • A61 Hockenheim – Ludwigshafen – Koblenz – Venlo
  • A70 Schweinfurt – Bayreuth
  • A72 Hof – Plauen
  • A81 Schaffhausen – Singen – Stuttgart – Heilbronn – Würzburg
  • A95 München – Garmisch-Partenkirchen

Am besten erkundigt man sich vor Abfahrt, auf welchen Strecken es besonders voll werden kann, der ADAC hilft da gerne weiter.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017