Excite

Der Trabi bekommt einen Nachfolger

Der Trabi soll einen Nachfolger bekommen, geht es nach dem Willen eines Konsortiums, dass eine Neuentwicklung der ehemaligen 'Rennpappe' vorantreibt. Natürlich ist der Name Trabant noch sehr bekannt und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Nostalgiker, der sich nach der Rückkehr der kleinen 'Knatter-Kisten' sehnt. Zwischen 1957 und 1991 wurden in Zwickau etwa 3 Millionen Fahrzeuge gebaut.

Allerdings wird es einige technische Veränderungen geben am 'new Trabi'. Die wichtigste Neuerung ist, dass das Fahrzeug mit einem Elektromotor geplant wird. Waren die alten Trabis noch echte Stinker mit ihren Zweitaktmotoren, sollen die neuen Modelle ohne Auspuff auskommen. Das es in der Entwicklung von Elektromotoren in den letzten Jahren stetig voran ging, sind gerade für den Stadtverkehr solche Autos wohl zukunftsträchtig.

Der Wagen soll etwa 1000 Kilogramm schwer werden, oder besser gesagt leicht, denn mit diesem Gewicht läge er unter den meisten anderen PKW. Der Motor mitsamt der Energieversorgung soll für eine Reichweite von 250 Kilometern tauglich sein. Diese Leistungsfähigkeit gepaart mit seinen eher klein gehaltenen Abmessungen sollen den new Trabi zu einem idealen Auto für die Stadt und den stadtnahen Bereich machen. Zudem liegt die Umweltfreundlichkeit des Elektroantriebs natürlich voll im Trend.

Als Trabant nT soll der Wagen bereits 2012 auf die Straße kommen, doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg für das Projekt. Zurzeit finanziert das Konsortium die komplette Entwicklungsarbeit, ganz ohne Zuschüsse des Staates. Jetzt sucht man nach Investoren, die sich an dem Projekt beteiligen möchten. Auf der diesjährigen IAA dürfen Besucher bereits in eine erste Studie einsteigen. Die Idee zu dem Projekt ging auf eine verkleinertes Modell des new Trabi zurück, das bereits 2007 auf der IAA vom fränkischen Unternehmen Herpa dem Publikum vorgestellt wurde. In einer schriftlichen Befragung hatte eine überwältigende Mehrheit sich für ein Umsetzung des Modells ausgesprochen.

Quelle: n-tv.de, welt.de
Bild: fletchy182 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017