Excite

Der neue VW Bus ist da!

Der VW Bus ist ein echtes Kultfahrzeug, schon seit Jahrzehnten gehört er zu vielen Familien wie das Häuschen und der Italien-Urlaub. Volkswagen hat auf der IAA in Frankfurt die neueste Version des Transporters vorgestellt, den T5. Die Designer haben nicht alles anders gemacht, setzen in erster Linie auf bewährte Merkmale des Vans. Einige Neuigkeiten gibt es aber dennoch zu entdecken.

Äußerlich ist er auf den ersten Blick als VW Bus zu erkennen. Sehen sich die Vans vieler Hersteller mittlerweile zum Verwechseln ähnlich, haben die Designer von Volkswagen das markante Äußere des VW Transporters erhalten können. Die horizontalen, klaren Linien schlagen eine Brücke zu den PKW-Modellen aus Wolfsburg, auch die runden Rückleuchten erinnern an Polo und Konsorten. Insgesamt wirkt die Optik etwas frischer als bei den älteren Transportern. Auffällig sind vor allem die aerodynamisch geformten Außenspiegel, in denen nun auch das gesamte Antennensystem des T5 untergebracht ist.

Beim Cockpit hat man das Design nochmals runderneuert. Ein übersichtliches Bedienfeld sorgt für angenehmen Fahrkomfort. Wichtige Instrumente befinden sich hinter dem Lenkrad in unmittelbarem Sichtfeld des Fahrers. Bedienelemente für Radio und Klimaanlage sind für beide gut erreichbar zwischen Fahrer und Beifahrer positioniert.

Die Zeichen der Zeit erkennend setzt VW auch bei den Transportern auf "Downsizing", um den Verbrauch zu senken. Die eingesetzten Motoren entsprechen der Euro 5 Abgasnorm. In den Modellvarianten Multivan, Caravelle, Transporter und California werden 9 verschiedene Motoren verfügbar sein. Die Selbstzünder leisten zwischen 85 und 180 PS, außerdem gibt es einen Ottomotor mit 2 Litern Hubraum, der über 115 PS Leistung verfügt. Ab dem 16. Oktober ist der T5 auf dem Markt erhältlich.

Quelle: rp-online.de
Bild: miet24.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017