Excite

Der neue Range Rover kommt

Der Range Rover war eine ganze Zeitlang das Fahrzeug, was das Outdoor-Gefühl direkt in die Garage brachte, doch mittlerweile stehen die Gebrauchtwagen der Marke hinter den Autos wie den VW Touareg. Jetzt soll allerdings das Image der Marke aufgebessert werden. Deswegen hat man sich auch etwas ganz besonderes ausgedacht und nun kommt der Range Rover Evoque auf den Markt, der im Format kleiner ist als seine Vorfahren und stark überarbeitet wurde. Nächstes Jahr im Sommer soll der Kleine auf den Markt kommen und sparsam sein.

Das klingt interessant, denn die anderen Autos der Marke haben einen sehr hohen Verbrauch. Es wird auch Zeit, denn der Automobilkonzern feiert 40 Jahre Geburtstag und so sollte man mit einem Neuwagen endlich wieder auf sich aufmerksam machen, denn die Konkurrenz in dieser Klasse schläft nicht, wie man auf dem Pariser Autosalon sehen wird. Die Range Rover Innovation soll nur 150 PS und einen Verbrauch von 4,0 Liter auf 100 km haben. Der SUV, der im Innenraum von Victoria Beckham dekoriert wurde, hat schon mal einen Ass im Ärmel, wenn es um die Vermarktung geht.

Vielleicht hilft die Werbedame, um das Glamour Potential des Autos zu erhöhen, so wie es vor etwa 40 Jahren der Fall war. 1970 hatte man mit dem Geländewagen einen luxeriösen Auftritt. Doch während der Jahre wurde er von anderen Automarken eingeholt und verlor mehr und mehr an Starpotential. Ob Range Rover sich diesen Titel wiederholen kann, wird man nächstes Jahr sehen, wenn der Neuwagen der Marke auf den Markt kommt.

Quellen: spiegel.de, auto-motor-und-sport.de
Bild: Ed Callow (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019