Excite

Der neue Citroën C3: Kleinwagen mit Panorama-Fenster

Am 22. Januar beginnt in Deutschland der Verkauf des neuen Citroën C3. Leider wird die große Besonderheit des Citroën-Kleinwagens dann im kalten Winterwetter nicht richtig zur Geltung kommen können. Denn mit der so genannten Zenith-Frontscheibe, die sich bis weit ins Dach hinein zieht, haben die Franzosen sich etwas ganz besonderes für den neuen Citroën C3 ausgedacht.

Die Zenith-Frontscheibe macht den Citroën C3 zu einem richtigen Panorama-Auto. Wenn die Sonne scheint, fällt besonders viel Licht ins Innere des Wagens, so dass man sich fühlt wie im Cabrio, nur eben ohne Fahrtwind. In der Vergangenheit bot Opel beim Modell Astra schon mal ein solches Panoramafenster an. Jetzt will Citroën das rollende Glashaus zur mehrheitsfähigen Option machen. 'Wir planen eine Einbaurate von 50 Prozent', sagt Citroën-Sprecher Thomas Albrecht. Im höchsten der drei verfügbaren Ausstattungsniveaus gehört die 1,35 Meter lange Zenith-Frontscheibe zum Serienumfang. In der mittleren Stufe kann sie im Paket mit einigen anderen Extras für einen Aufpreis von 400 Euro dazu gekauft werden.

Abgesehen vom riesigen Sonnenfenster ist das äußere des neuen Citroën C3 erwachsener geworden. Im Vergleich zum Vorgänger hat der neue C3 das Putzig-Verspielte abgelegt, dabei aber die rundlich-bulligen Proportionen behalten. Mehr Zierteile aus Chrom, einige neue Kanten im Blech, eine schwungvolle Seitenfenstergrafik und seriös wirkende Heckleuchten beleben das Design des Kleinwagens.

Zum Verkaufsstart wird die Motorenpalette des Citroën C3 vier Benziner (60 bis 120 PS) sowie zwei Dieselmotoren (92 oder 112 PS) umfassen. Am sparsamsten ist dabei der HDI 90 FAP, der mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer und 99 Gramm CO2-Ausstoß die Öko-Bestmarke der Baureihe setzen soll. Die zweite Generation der Start-Stopp-Automatik sowie neue, automatisierte Getriebe hat Citroën für den C3 bereits angekündigt.

Quelle: manager-magazin.de, welt.de
Bild: ♪ Sleeping Sun ♪ (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017