Excite

Der neue 5er von BMW

BMW hält seinen neuen 5er für den gelungensten 5er seit vielen Jahren. Nach diversen Änderungen präsentierte BMW nun erstmalig das neue Design ihrer 5er Reihe. Was mit dem Grand Tourismo begann, wird nun mit der neuen Ausführung des BMW 5er weitergeführt. Der 5er tritt gegen die Mercedes E-Klasse und den Audi A6 an.

Organisch beschreiben ihn die Kenner, mit einer leichten Pfeilform spricht die Motorhaube, markante Ecken, weniger wuchtige Kanten und eine schlichte Flanke lässt die neue BMW Limousine muskulöser wirken. Ganz im neuen BMW-7er-Stil: Große rote Rückleuchten.

Gegenüber dem Vorgänger legt der BMW 5er ganze fünf Zentimeter in der Länge und neun Zentimeter an Radstand zu. Damit ist nun insgesamt 4 Meter und 90 Zentimeter lang. Der Radstand beträgt 2 Meter 97 Zentimeter. Das Kofferraumvolumen bleibt unverändert bei 520 Litern. Vom großen Bruder, dem BMW 7er, übernimmt das Mittelklasse-Pendant viele Komponenten. Selbst eine Hinterachslenkung stellt BMW seinen Kunden nun zur Verfügung. Optional gibt es das Adaptive-Drive-Paket, mit dem sich der Fünfer so leicht und handlich wie ein Dreier fahren lassen soll, so Entwicklungschef Dräger von BMW.

Neben dem 5er startet auch eine neue Modellserie, der 5er GT - Fünfer Grande Tourismo. Im Herbst 2010 soll der Limousine des 5er auch die Touring-Version folgen. Wer eine Hybridversion will, der muss noch ein Stück warten.

Etwa 1.000 Euro mehr muss der potentielle Käufer auf den Tisch legen. Der 520d startet mit 39.950 Euro. Das Benziner-Modell startet mit 41.900 Euro

Quelle: welt.de
Bild: Carcomparing.eu (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017