Excite

Der Kasten von Nissan

Der Nissan Cube ähnelt, wie sein Name schon prophezeit, einem Würfel und hat dadurch einige Vorteile, die man eben einem geräumigen Kastenwagen zuschreibt. Etwas ungewöhnlich sieht das Auto trotzdem aus, obwohl dieser knuffige Wagen in vielen Lebenslagen ein echter Helfer sein kann.

Der Nissan Kastenwagen fällt nicht nur wegen seiner auffälligen Form im Straßenbild auf. Auch sein Innenraum ist gewöhnungsbedürftig. Doch schnell erkennt man die Vorteile dieser pragmatischen Übersichtlichkeit, denn der Wagen lässt sich schnell beladen. Dennoch wird das Auto Nissan Fahrer, die mit Kind und Kegel unterwegs sind, enttäuschen. Denn auch wenn es ein Kasten ist, wirklich viel passt nicht hinein wenn die Rücksitze besetzt sind. Perfekt ist das Fahrzeug dagegen für kleine Betriebe, die ein wenig Stauraum benötigen und auffallen wollen. Denn die Blicke gehören dem Nissan Cube.

Der kleine Transporter lässt sich nicht nur im Stadtverkehr sondern auch auf der Autobahn gut fahren. 110 PS besitzt er und die bringen den Wagen in Fahrt. Mit 160 km/h kann man sich somit nicht über die Geschwindigkeit des kleinen Kastens beklagen. Allerdings könnte der Lärm stören, denn durch seine praktische Schlichtheit wurde natürlich an der Polsterung gespart. Bezüglich des Preises könnte man aber klagen, denn für 18.000 Euro bekommt man auf dem Markt der Kastenfahrzeuge schon mehr geboten. Selbst geräumige Kleinwagen anderer Automobilhersteller liegen deutlich unter diesem Angebot. Wer jedoch auf das Design des Nissan Cube steht, der sollte eine Probefahrt wagen, denn vielleicht ist es bei diesem Neuwagen die Liebe auf den ersten Blick.

Quellen: focus.de, welt.de
Bild: David Howard (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019