Excite

Der Audi A6

In der oberen Mittelklasse bietet Audi schon seit 1994 sein Modell A6 an. Ob als aktuelles Modell oder älterer Gebrauchtwagen, der A6 hat seinen festen Platz im gehobenen Segment und gibt auf den Straßen stets ein elegantes Bild ab. Er ist die Weiterentwicklung des Erfolgsmodells A100, das sich zwischen 1968 und 1994 gut verkaufte. Die Wertschätzung der Autofahrer drückt sich nicht nur in Verkaufszahlen aus, auch wurden dem A6 schon verschiedene Preis verliehen, wie zum Beispiel die Auszeichnung Auto Nr. 1 von Europa im Genfer Auto-Salon. Die Fachzeitschrift "Auto Motor und Sport" kürte den Wagen zum Sieger in der Rangliste "Die besten Autos 2005". 2005 war der A6 das meistverkaufte Modell der oberen Mittelklasse in ganz Europa.

Der A6 ist erhältlich als viertürige Limousine und als fünftüriger Kombi (Avant). Der Avant bietet bei umgeklappten Rücksitzen insgesamt 1600 Liter Kofferraumvolumen, weit mehr, als man für den gewöhnlichen Wocheneinkauf benötigen dürfte. Die Limousine bietet lediglich 546 Liter Stauraum im Kofferraum an. Die Motorisierung beider Modelle bietet alle Möglichkeiten für verschiedene Geschmäcker und Anforderungen. Es gibt den A6 als Benziner und als Diesel. Die Kraft der Aggregate reicht von 170 bis 255 PS. Die kraftvollste Ausführung des Motors im Top-Modell Audi A6 4.2 quattro bringt sogar 350 PS Leistung auf die vier angetriebenen Räder.

2001 unterzog Audi den A6 einer Überholung, den Stoßstangen wurde ein neues Design verpasst, die Auspuffrohre wurden sichtbarer gemacht und die Außenspiegel in ihrer Größe angepasst. 2004 dann wurde die Innenraumgestaltung verbessert und der Singleframe-Kühlergrill angebracht. 2008 modifizierte der Hersteller nochmals die Lichtanlage, indem das Design der Frontschürze angepasst wurde, Blinker in die Außenspiegel integriert und LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten eingebaut wurden.

Quelle: audi.de
Bild: BoneDaddy.P7 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017