Excite

Das Rad neu erfinden: Das elektrische Einrad U3-X von Honda

Die Japaner haben das Rad neu erfunden, mit dem elektrischen Einrad U3-X sorgen die Bauer wieder für Aufsehen.

Das zu weilen kurios anmutende Gerät mit dem futuristisch klingenden Namen U3-X sieht wie ein Kunstobjekt aus. Doch die Japaner möchten mit diesem elektrisch betriebenen Einrad eine Revolution beginnen. Es sieht aus, als hätte Honda das Segway halbiert und geschrumpft. Auf einem Rad, das bei genauer Betrachtung aus mehreren Rollen besteht sitzt der Fahrer – es mutet wie ein Stuhl an, doch bewegt sich. Eine intelligente Elektronik, die dem Segway nachempfunden wurde verhindert das Umkippen. Verlagert man das Gewicht nach vorne, so beginnt der U3-X sich wie von Geisterhand nach vorn zu bewegen. Lehnt man sich nach hinten, bewegt er sich rückwärts. Die Erfinder versprechen, dass sich jeder nach einer Minute mit dem Honda Z3-X zurecht findet.

Weniger als zehn Kilo soll das kleine Gefährt wiegen und auf Grund der Größe auch leicht zu verstauen sein. Mit nur 65 Zentimetern ist es gar winzig gegenüber dem Segway. Automatisch gleicht der U3-X Gewichtsverlagerungen aus und bringt sich und den Fahrer wieder in eine stabile, ruhige Position. Leise summt es vor sich hin, zum Verstauen muss man lediglich die Metallfußstützen einklappen und die oberen zwei Plastikeinsätze verriegeln.

Das Antriebsrad des U3-X besteht aus vielen, quer zur Nabe eingebauten Rollen. So kann der Honda nicht nur gerade vor und zurück, sondern sich auch diagonal zur eigentlichen Fahrtrichtung bewegen. Daher muss bei Kurven auch umgedacht werden. Die Fußspitze muss leicht auf dem Boden schleifen und schon fährt der Honda U3-X eine Kurve.

Das elektrische Einrad von Honda soll vor allem in Fußgängerzonen zum Einsatz kommen. Die Höchstgeschwindigkeit ist daher auf sechs Stundenkilometer gedrosselt. Das hat auch sicherheitstechnische Aspekte – bei höheren Geschwindigkeiten wäre die Gefahr von Unfällen, Kollisionen mit Passanten viel zu hoch.

Das elektrische Einrad U3-X wurde auf der Tokio Motorshow vorgestellt und sorgte gleich für Staunen. Die Bauer versprechen die gleiche Agilität wie das Gehen zu Fuß.

Quelle: autobild.de
Bild: Honda

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017