Excite

Chinesische Autos: Diese Autos könnten bald in Deutschland zu kaufen sein

Auf dem Gebiet der Technik hat China in den letzten Jahren aufgeholt und ist in manchen Bereichen bereits weltführend. Nur beim Autobau hakte es immer wieder, Pkw aus Chinas bestanden Crashtests und verschwanden schnell wieder vom Markt. Das könnte sich bald ändern. Diese Automarken aus China könnten schon bald auf den Straßen Deutschlands und Europas zu sehen sein.

    Andhika Pradityo / Twitter

Kooperationen mit großen Automarken

Der Grund dafür ist, dass die Chinesen sich nicht mehr auf ihr eigenes Know-How verlassen, sondern mit großen Automarken aus Europa oder den USA zusammenarbeiten. Der Chang'an etwa hat seinen Sitz in Zentralchina, kooperiert aber mit Ford. Die Marke wurde zuletzt für das größte globale Potenzial gekürt. Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Chang'an auch Europa beliefert.

Im Autobau aufgeholt

Vor allem dem SUV CS75 wird eine große Zukunft vorausgesagt. Und auch die Limousine Eado zeige, dass die Chinesen beim Autobau Fortschritte gemacht hätten. Vor allem Design und Engineering wird gelobt. Der Autobauer habe inzwischen alles, was benötigt würde, um ein Auto nach westlichem Standard zu bauen.

Sparsame Motoren

Die Marke BYD hat sich Daimler mit ins Boot geholt und strebt den Weltmarkt an. Der Autobauer war bereits mit Kopien von westlichen Pkw sehr erfolgreich, hat sich darauf dann aber zu lange ausgeruht. Inzwischen sei man aber soweit, dass sowohl sparsame Verbrennungs- und E-Motoren sowie Batterien produziert werden könnten. Dem Hybrid BYD Quin werden in den USA und auch europäischen Großstädten gute Erfolgschancen vorausgesagt.

Trotz fehlender Finanzmittel hoffnungsvoll

Die Guangzhou Automobile Group (GAC) strebt bald mit ihrem SUV Trumpchi GS5 und der Limousine GA3S die absatzstarken Märkte an. Die Marke ist zwar noch relativ jung und es fehle noch an Finanzmitteln, allerdings könne GAC bald mit einer Art chinesischem Mazda auftrumpfen. Auch die Japaner gelten eher als kleine, aber sehr erfolgreiche Marke.

Erfolg mit kleinen Elektroautos

Mit Minielektroautos will Xindayang außerhalb Chinas den Anschluss an andere Autobauer finden. Und die Chancen stehen nicht schlecht. Laut Expertenmeinung sei der Bauer in Sachen Design und Qualität bei den Kleinelektrofahrzeugen der Konkurrenz bereits um Jahre voraus. Zusammengetan hat sich Xindayang mit Partnern aus der Industrie und das Modell Zotye E20 wird bereits in Italien verkauft.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018