Excite

IAA 2015: Neuer Alfa Romeo Giulia - BMW-Gegner mit 510 PS und Ferrari-Motor

Die italienische Sportwagenmarke Alfa Romeo schickt, nach diversen, ziemlich vollmundigen Ankündigungen, sein komplett neu entwickeltes Mittelklasse-Modell an den Start: Bei der IAA 2015 hat die Traditionsmarke den neuen Alfa Romeo Giulia präsentiert.

Nach lediglich drei Modellen in den vergangenen Jahren - dem Kleinwagen MiTo, dem Kompaktmodell Giulietta sowie dem Mittelmotorsportler 4C - soll "Giulia" treuen Alfisti den Glauben an die Marke zurück gewinnen lassen.

Alfa Romeo MiTo: Der kleine Flitzer aus Italien

Fotos: Twitter

Die Mittelklasse-Limousine mit einer Länge von 4,65 Metern wurde von Grund auf neu konzipiert. Giulia gilt als Nachfolger des 159 und basiert auf einer längs variablen Standardantriebsplattform mit längs eingebautem Motor vorn, Kardanwelle und Hinterradantrieb. Das Sechszylinder-Turbotriebwerk der Topversion wurde eigens von Ferrari entwickelt und hat eine Leistung von 375 kW (510 PS), die Beschleunigung von null auf 100 liegt bei 3,9 Sekunden.

Alfa Romeo MiTo: Der kleine Flitzer aus Italien

Fotos: Twitter

Alfa will mit seinem Wagen aber nicht nur an die eigene, sportliche Vergangenheit anknüpfen, sondern ebenso der etablierten deutsche Konkurrenz, beispielsweise dem 3er BMW, der Mercedes C-Klasse oder dem Audi A4, einheizen.

Alfa Romeo MiTo: Der kleine Flitzer aus Italien

Fotos: Twitter

Alfa will mit seinem Wagen aber nicht nur an die eigene, sportliche Vergangenheit anknüpfen, sondern ebenso der etablierten deutsche Konkurrenz, beispielsweise dem 3er BMW, der Mercedes C-Klasse oder dem Audi A4, einheizen.

Alfa Romeo MiTo: Der kleine Flitzer aus Italien

Fotos: Twitter

Die Giulia kommt als Limousine und als Kombi mit Heck- oder Allradantrieb auf den Markt. Und dank der Variabilität der Architektur, sollen noch weitere Modelle folgen. So sind für 2017 und 2018 zwei SUV-Modelle, ein Spider und darauf folgend mehrere Business-Class-Modelle vorgesehen.

Alfa Romeo MiTo: Der kleine Flitzer aus Italien

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018