Excite

Führerschein im Ausland: Welcher ist wo gültig?

Grau, rosa oder im (aktuellen) Scheckkarten-Format - in Deutschland sind im Laufe der Jahre verschiedene Führerscheine ausgestellt worden. In Deutschland sind sie alle gültig - aber wie sieht das im Ausland aus?

Welche besitzen auch in anderen Ländern Gültigkeit und mit welchen Führerschein-Formaten könnte man, beispielsweise wenn man im Urlaub ein Auto ausleiht, Probleme bekommen? Wir geben Ihnen einen Überblick.

Fotos: Twitter

Probleme bei der Anerkennung im EU-Ausland

Urlauber berichten immer wieder, dass sie bei Verkehrskontrollen im EU-Ausland Probleme mit den älteren deutscher Führerscheinen hatten und diese als nicht gültig nicht akzeptiert worden seien.

Fotos: Twitter

Polizisten erwarten heute normalerweise einen Führerschein im Scheckkarten-Format, also den aktuellen EU-Führerschein. Wer diesen nicht vorweisen konnte, musste durchaus schon Bußgelder zahlen.

Fotos: Twitter

Polizisten erwarten heute normalerweise einen Führerschein im Scheckkarten-Format, also den aktuellen EU-Führerschein. Wer diesen nicht vorweisen konnte, musste durchaus schon Bußgelder zahlen.

Fotos: Twitter

Rechtslage im EU-Ausland

Korrekt ist dies allerdings nicht, denn eigentlich sind alle EU-Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die jeweiligen nationalen Führerscheine anzuerkennen, auch wenn diese älteren Datums sind und nicht dem aktuellen Format entsprechen.

Fotos: Twitter

Wie Sie Eventualitäten vorbeugen können

Die Verbraucherzentrale empfiehlt, um Missverständnissen vorzubeugen, das Dokument der EU auszudrucken und im Ausland stets sich zu führen.

Die EU-Entscheidung über die Anerkennungspflicht landeseigener Führerscheine kann man sich auf der Internetseite der Verbraucherzentrale in der jeweiligen Landessprache herunter laden.

Fotos: Twitter

Bußgelder sind anfechtbar

Lässt sich die Polizei im Urlaubsland dennoch nicht überzeugen, kann jeder Autofahrer eventuell gezahlte Bußgeld auch später noch anfechten. Beachten Sie aber, dass auf ihrem Strafzettel neben der Höhe des Bußgeldes ebenso der Grund vermerkt wurde.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Bußgelder sind anfechtbar

Lässt sich die Polizei im Urlaubsland dennoch nicht überzeugen, kann jeder Autofahrer eventuell gezahlte Bußgeld auch später noch anfechten. Beachten Sie aber, dass auf ihrem Strafzettel neben der Höhe des Bußgeldes ebenso der Grund vermerkt wurde.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Rechtslage außerhalb von Europa

Außerhalb der EU ist die Rechtslage schon weniger klar: Hier urteilen die Länder sehr unterschiedlich darüber, ob ein Führerschein anerkannt werden kann, oder eben nicht.

Meist geben individuelle Vereinbarungen auf diplomatischer Ebene den Ausschlag, welcher Führerschein Gültigkeit besitzt.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

DDR-Führerscheine

Die alten Führerscheine der DDR sind in den USA zum Beispiel ungültig. Wer dort ein Auto mieten möchte, muss eine aktuelle Version des deutschen Führerscheins vorlegen können.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Internationalen Führerschein beantragen

Bei Aufenthalten außerhalb von Europa sollten Sie am besten immer rechtzeitig vor der Reise einen internationalen Führerschein beantragen. Vorraussetzung dafür ist natürlich ein gültiger EU-Führerschein.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Das Auswärtige Amt informiert

Informieren Sie sich aber auch vorher beim Auswärtigen Amt darüber, welche Regelungen Sie im jeweiligen Urlaubsland beachten müssen.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Das Auswärtige Amt informiert

Informieren Sie sich aber auch vorher beim Auswärtigen Amt darüber, welche Regelungen Sie im jeweiligen Urlaubsland beachten müssen.

EU Führerschein ist bald Pflicht

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017