Excite

Autoradio mit Navi – die unkomplizierte Lösung!

Für alle, die es gern unkompliziert haben, ist ein Autoradio mit Navi die beste Lösung. Mit einem Autoradio Navi schlägt man gleich zweri Fliegen mit einer Klappe: Statt zwei benötigt man nur ein Gerät. Das Radio beschallt nicht nur den Wagen, sondern erklärt auch gleich, wo es lang gehen soll! So einfach geht das.

Autoradio mit Navi – welches Gerät soll es sein?

Ein Autoradio mit Navi kann und soll Spass machen. Schließlich ist das Radio ein Unterhaltungsmedium, und auch in der Symbiose mit dem Navigationssystem sollen diese Eigenschaften erhalten bleiben. Was dabei am wichtigsten ist, ist natürlich die Bedienbarkeit. Das sich der Nutzer gut im Menü des Navigationssytems zurecht findet, ist sogar so notwendig, dass es über Leben und Tod entscheiden kann – bedient nämlich der Fahrer das Navi selbst, muss er in der Lage sein, gleichzeitig auf den Verkehr achten zu können.Ein Autoradio mit Navi ist aber nicht nur nüztlich, sondern macht auch optisch etwas her. Bei einigen Geräten sieht das Ganze sogar so sehr nach High-Tech aus, dass die Navigations-Funktion fast zum Beiwerk wird. Einige der besten – also praktischsten und form-schönsten Geräte haben wir hier für Sie gesammelt.Über eines sollte man sich als Käufer im Klaren sein – Autoradios mit Navi sind natürlich teurer als solche ohne. Dafür spart man sich aber den Kauf eines gesonderten Navis! Ein echter Geheimtipp sind die Geräte der Pioneer Avic-Serie. Nicht nur überzeugen diese durch eine 3D-Benutzer-Oberfläche: Fachzeitschriften bewerten das Avic regelmäßig mit 1,0 – auch ein Indiz dafür, dass es sich hier um ein Spitzen-Gerät handelt!Ebenfalls mit Touchscreen, aber um einiges günstiger, kommt das Garmin nüvi 1490Tpro daher. Mit um die 200,- Euro ist es preislich fast unschlagbar, erhält aber in Tests immer noch gute Noten. Etwas älter, dafür aber mit großer Zuverlässigkeit, was das Navigieren angeht und die auch von Stiftung Warentest bestätigt wurde, ist das VDO Dayton. Wer es ganz modern haben will, der kann sich für das Radio-Navigationssystem von Volkswagen RNS 510 – also ab Werk – entscheiden. Das arbeitet sogar mit Spracherkennung.

Autoradio mit Navi – ab Werk oder dazu kaufen?

Ein Autoradio Navi kann man sich entweder ab Werk mitliefern lassen, oder selbst einbauen. Der Vorteil bei ersterem ist natürlich der geringere Arbeitsaufwand – außerdem lassen sich die Radios der Autohersteller meist sehen. Wer sich allerdings sein privates Lieblingssystem gönnen will, der sollte sich das Radio selbst suchen und einbauen. Aber hier Vorsicht: Die Zeiten von Einheitsschächten sind vorbei, bei selbstgekauften Autoradio Navi also immer auf die Maße und Herstellerangaben achten!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020