Excite

Wertsteigerung durch Auto Sitzbezug

Ein Auto Sitzbezug aus einem pflegeleichten Material schont die Originalsitze und macht die Reinigung des Innenraums einfach. Jedoch gibt es große Unterschiede bei diesem Autozubehör. Das fängt schon beim Material an: Es gibt die Bezüge aus Baumwolle, Leder oder Kunstfasern.

Für welchen Stoff man sich letztendlich entscheidet, ist Ansichtssache. Aber man sollte wissen, dass Bezüge den Wert des Wagens steigern, was sich beim Gebrauchtwagenverkauf positiv auswirken kann. Kunstfaser sind sehr einfach zu säubern, allerdings sagt man ihnen nach, dass man auf ihnen leichter schwitzt.

Leder braucht immer eine spezielle Behandlung. Läuft eine Flüssigkeit im Auto aus, entstehen hässliche Flecken auf den Ledersitzen, die man nicht so einfach entfernen kann. Außerdem sieht man auf Leder auch schneller Sitzspuren, besonders wenn die Bezüge schon länger genutzt werden. Baumwolle ist schnell gereinigt, denn man kann die Sitze in der Waschmaschine waschen. Außerdem sind die Bezüge sehr weich, was für Viel-Fahrer ein komfortabler Nebeneffekt sein kann. Allerdings sieht die Oberfläche im Vergleich zu Leder nicht so luxuriös aus. Beim Kauf einer Ausstattung sollte man darauf achten, dass das Modell auf die Autositze passt.

Universalbezüge passen zu jedem Fahrzeugtyp, wobei man bei ihnen eventuell tricksen muss, wenn man die Bezüge anlegt. Des Weiteren sollte man TÜV-geprüfte Modelle erwerben. Diese sind schwer entflammbar und entsprechen den Sicherheitsanforderungen. Auch sollte man darauf achten, dass die Seitenairbags frei liegen. Was die Auswahl an der Gestaltung der Auto Sitzbezüge angeht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es gibt das Autozubehör in allen erdenklichen Farben, mit Mustern und sogar mit Massagefunktion.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019