Excite

Auto Bremsen quietschen beim Fahren - was tun?

Die Auto Bremsen quietschen beim Fahren? Das Geräusch ertönt und dem Fahrer, Beifahrer sowie allen Fußgängern ist klar, dass bei dem Fahrzeug ein Problem vorhanden ist. Doch was bedeutet es, wenn die Bremsen quietschen und was kann man dagegen tun? Eine Fernanalyse plus Anleitung kann helfen. Doch nur Profis sollten sich an das Problem wagen. Laien bleibt nichts anderes übrig als der Gang zur Werkstatt unausweichlich.

    David Schiersner/Flickr

Ursachen für quietschende Bremsen

Die Auto Bremsen quietschen beim Fahren und das Geräusch ist nicht nur unangenehm, sondern jedem Fahrer ist klar, dass quietschende Bremsen ein Zeichen für ein Problem bei der Bremsanlage ist. Das Geräusch kann verschiedene Ursachen haben.

Montagefehler

So ist ein häufiger Fehler ein Montagefehler. Bevor neue Bremsklötze montiert werden, müssen Bremszange sowie die Teile des Bremszylinders gründlich gereinigt werden. Ist das nicht der Fall, kann es zum Quietschen kommen.

Alte Fahrzeuge

Daneben kann das Quietschen auch von einer ganz anderen Stelle kommen: Vor allem bei älteren Fahrzeugen quietscht oft das Bremspedal. Eine andere Ursache für quietschende Autobremsen können abgenutze Beläge der Bremsklötze sein. Reibt der Klotz ohne Belag auf den Bremsscheiben, entsteht ein sehr unangenehmens Geräusch.

Quietschen bei Nässe

Wenn das Quietschen vorwiegend bei Nässe zu hören ist, ist das ein Hinweis auf abgenutze Bremsscheiben, die dann erneuert werden müssen. Generell kann man mit einer einfachen Rechnung einschätzen, ob die Beläge erneuert werden müssen.

Bremsbeläge wechseln?

Es gibt die Faustregel, dass alle 40 000 Kilometer neue Bremsbeläge her müssen. Jedoch kann es bei manchen Fahrzeugen auch schon ab 15 000 Kilometern der Fall sein, abhängig vom Modell. Dagegen gibt es Autos, da ist ein Wechsel erst ab 100 000 Kilometern nötig. Autofahrer, die keine Ahnung von der Autotechnik und -mechanik haben, sollten die Finger von dem Fahrzeug lassen und eine Werkstatt aufsuchen, um zu klären, warum die Auto Bremsen quietschen.

Billig-Ersatzteile führen zum Quietsch-Geräusch

Die Auto Bremsen quietschen beim Fahren, nachdem das Fahrzeug einige Zeit gestanden hat? Das kann vorkommen. Dann sollte man vorsichtig fahren und die Bremsen wieder einfahren. Wenn es sich beim Fahrzeug um einen Gebrauchtwagen handelt, kann es sein, dass die Bremsklötze sowie Bremsscheiben ausgetauscht wurden und Billig-Bremsen genutzt wurden. Dann sollte man mit einer Werkstatt sprechen und klären, inwieweit die Ersatzteile weiterhin genutzt werden können.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020