Excite

Angebote: Audi A6 Kombi gebraucht

Auf eine lange Historie kann der Audi A6 zurückblicken. Die Limousine ist so etwas wie das Vorzeigemodell des Autobauers aus Ingolstadt. Schon Ende der 60er Jahre fuhr der A6 - damals unter dem Namen Audi 100 - über die Straßen. Im Jahr 2011 brachte der Hersteller eine neue Linie des A6 auf den Markt.

Im Jahr 1968 lief der erste Audi 100 vom Band. Das erste Modell bekam den Zusatz C1. So kennzeichnete der Autobauer bis heute die verschiedenen Modellreihen. Der C3 darf sich Weltrekordhalter nennen. 1982 stellte der Audi 100 eine weltweite Bestmarke im Bereich Aerodynamik auf.

Der C4 erschien zum letzten Mal unter dem Namen Audi 100. Im Jahr 1994 sollte er von nun an A6 heißen. Und auch unter neuer Bezeichnung sammelte das Modell Bestmarken. 2005 wurde der Audi A6 C6 in Genf zum Auto Nr. 1 in Europa erklärt. Die Zeitschrift Auto Motor und Sport kührte ihn zum Sieger in seiner Klasse und vom ADAC gab es den Gelben Engel.

Das Jahr 2005 war durch die vielen Auszeichnungen extrem erfolgreich für Audi. Der A6 C6 verkaufte sich so gut, dass die 30-jährige Vorherrschaft von Mercedes im Segment der oberen Mittelklasse beendet werden konnte. Auch der 5er BMW konnte auf die Plätze verwiesen werden. In ganz Europa verkaufte sich in der Klasse kein Wagen besser als der Audi A6.

Im Jahr 2011 erschien dann der Nachfolger, der Audi A6 C7. Es gibt ihn in zwei Ausführungen: Als viertürige Limousine und als fünftürigen Kombi. Wer demnächst mit einem Audi A6 über die Straßen und Autobahnen fahren möchte, der sollte bei Gebrauchtwagenhändlern nach einem passenden Modell der Reihe Ausschau halten. Auch das Internet ist für die Autosuche geeignet. Bei Autoscout24 etwa gibt es den Audi A6 Kombi gebraucht zu kaufen. Die Angebote der sehr gut gepflegten Autos fangen bei 29.000 Euro an.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020