Excite

Atemberaubender Anblick: Der Neuwagen von Hyundai

Der Kühlergrill des Hyundai Equus weckt bei jedem Fahrer Interesse, der sich zu extravaganten und starken Neuwagen hingezogen fühlt. Daneben ist das luxeriöse Design des Fahrzeuges einfach atemberaubend. Der Hyundai Equus stellt somit einen schwierigen Konkurrenten für Mercedes, Audi oder BMW dar. Ein neuer Hyundai schwimmt nicht einfach nur in der Oberklasse mit sondern sagt den deutschen Luxuslinern den Kampf an. 5,16 Meter lang und massiv gebaut, so dass seine Xenon-Lichter Angst einjagen können.

Die ehrfurchtgebietende und aus Chrom verarbeitete Haube trägt zu diesem Gefühl dazu. Daneben hat das Sport Coupé viele weitere Extras, die einem den Atem rauben: Elektrisch ausfahrbare Sitzpolster, TV-Empfang, Rückenmassage und Minibar. Bei so einem Fahrzeug kann die Motorisierung nur voll Power sein! Ein V8 4,6 Liter Motor, der es auf satte 283 kw/385 PS bringt, sagt alles. Selbst bei Höchstgeschwindigkeiten gleitet man mit der Limousine durch die Straßen, da die Luftfederung jeden Widerstand ausbügelt. In 6,4 Sekunden ist man auf 100 km/h, obwohl das Auto etwa 2 Tonnen schwer ist.

Bei der Komplett-Luxus-Ausstattung kostet der Schönling etwa 45.000 Euro. So schlägt er nicht nur im Aussehen und in der Motorisierung seine Mitbewerber sondern auch im Preis. Ein deutscher Automarkt braucht dieses Fahrzeug, jedoch ist bisher unklar, ob der Hyundai Equus in die deutschen Autohäuser kommt. Er ist nämlich nur für Korea und Amerika geplant. Doch so war es auch beim Hyundai Genesis. Mit etwas Geduld kann es also dazu kommen, dass der Hyundai Equus als Neuwagen bald vor einigen Garagen stehen wird.

Quellen: rp-online.de, autobild.de
Bild: Michael Hicks (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017